Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Nikon

Coolpix-Kompakte für jeden Geschmack

Traditionsgemäß stellt Nikon zu Beginn des Jahres vor allem digitale Kompaktkameras vor. Aktuell umfasst die Ankündigung gleich fünf neue Modelle, die bei Fotografen mit ihrem Design, ihrer Handlichkeit und den Funktionen glänzen sollen.

 

Die Coolpix S6800 nimmt Bilder mit 16 Megapixel Auflösung auf, das integrierte Objektiv bietet einen zwölffachen Zoom, der entsprechend dem Kleinbildformat Brennweiten zwischen 25 und 300 Millimetern bereitstellt. Neben Videos können 180- oder 360-Grad-Panoramen aufgenommen werden. Die erfassten Daten werden auf Wunsch mittels der WiFi-Funktion kabellos übertragen. Die S6800 ist ab Mitte Februar 2014 für etwa 210 Euro zu haben.

 

Mit einer sehr ähnlichen Ausstattung soll die Coolpix S5300 punkten. Im Unterschied zum Schwestermodell reicht die Optik jedoch nicht ganz so weit in den Telebereich hinein. Die Kamera setzt auf einen achtfachen optischen Zoom und deckt dabei 25 bis 200 Millimeter Brennweite entsprechend dem Kleinbildformat ab. Zum Preis von rund 180 Euro ist sie ab Anfang Februar 2014 im Handel erhältlich.

 

Elegant und schlank soll die Coolpix S3600 auftreten. Sie richtet sich an Fotografen, die Wert auf modische Technik legen. Die Kamera verbindet einen 20-Megapixel-Sensor mit einem achtfachen Zoomobjektiv, das 25 bis 200 Millimeter Brennweite (KB-Entsprechung) abdeckt. Ab Anfang Februar 2014 ist sie für rund 140 Euro zu haben.

 

Mit etwas reduzierter Ausstattung und kompaktem Gehäuse tritt die Coolpix S2800 auf. Ihr Objektiv deckt einen Brennweitenbereich von 26 bis 130 Millimetern (KB-Entsprechung) ab und verfügt somit über einen fünffachen Zoom. Darüber hinaus bietet die knapp zwei Zentimeter dünne Kamera vor allem vielfältige Programmautomatiken. Sie ist ab Ende Januar 2014 für rund 110 Euro erhältlich.

 

Schließlich hat Nikon noch die Coolpix L29 vorgestellt. Auch sie besitzt ein fünffaches Zoomobjektiv. Hinzu kommt ein 16-Megapixel-CCD-Sensor. Im Paket mit einer Vier-Gigabyte-Speicherkarte wird das Gerät rund 80 Euro kosten und ist ab Ende Januar 2014 erhältlich.

 


Anzeige