Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Nikon stellt neues Nikkor vor

Profi-Standard-Zoomobjektiv für das Z-System

Nikon hat das erste der so genannten „Trinity“-Objektive für Nikon-Z-Systemkameras vorgestellt. Das Nikkor Z 24-70 mm 1:2,8 S soll durch eine kompakte Bauweise, hochmoderne Optik und umfassende Abdichtung gegen Witterungseinflüsse überzeugen und so gezielt die Bedürfnisse professioneller Fotografen adressieren.

Die Neuvorstellung liefert laut Hersteller eine hervorragende Schärfe im gesamten Bildausschnitt und übertrifft auf kurze Distanzen die Abbildungsleistung aller derzeit erhältlichen Vollformatobjektive mit 24-70 Millimeter. Laut Nikon werden Linsereflexionen effektiv unterbunden. Mit dem großen Durchmesser des Z-Bajonetts sowie der konstanten Blende von 1:2,8 mit neun abgerundeten Lamellen soll es ein besonders weiches Bokeh erzeugen. Die Zoom- und Fokussierringe lassen sich für eine besonders komfortable Handhabung angenehm und präzise einstellen. Dank der umfassenden Abdichtung der Optik sei es zudem optimal gegen Witterungseinflüsse geschützt.

Das Nikkor Z 24-70 mm 1:2,8 S soll voraussichtlich ab Mitte April 2019 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 2.499 Euro im Handel verfügbar sein.


Anzeige