Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Norman Seeff porträtierte Pop-Stars

Den Sternen nah

Nachdem die Stars der Pop-Musik gestürzt, begraben, exhumiert und nochmals gefleddert wurden, bleibt wenig zurück, das die Zeit überdauert. Doch Norman Seeff schuf Porträts, die im Pop-Olymp weiterleben. Insgesamt 200 Werke aus den 1960er bis 1980er Jahren sind in der Austellung des Mannheimer „Zephyr – Raum für Fotografie“ zu bewundern, die von von ACDC bis Frank Zappa reichen. Sie sind vom 28. September bis 25. Januar 2015 zu sehen.

Neben den Fotografien werden auch einige Filme gezeigt, die Aufnahmesitzungen von Norman Seeff dokumentieren. Im September 2014 soll außerdem ein Bildband herauskommen, der zirka 150 Bilder enthalten wird. Er erscheint im Verlag Kehrer, ISBN 978 3 86828 532 1, der Preis beträgt voraussichtlich 34,90 Euro.

Bild: Ike & Tina Turner, 1975 © Norman Seeff

 


Anzeige