Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Olympus

Ausblick auf kommende MFT-Objektive

Olympus zeigt auf der vom 13. bis 16. Februar 2014 im japanischen Yokohama stattfindenden Messe CP+ zwei Prototypen neuer Objektive. Das Design der beiden Linsenkonstruktionen soll noch nicht final sein, an den optischen Eigenschaften des Weitwinkel-Zoomobjektiv M.Zuiko Digital ED 7-14 mm 1:2.8 Pro und des Super-Teles M.Zuiko Digital ED 300 mm 1:4 wird sich aber voraussichtlich nichts mehr ändern.

 

Mit den Modellen für das Micro-Fourthirds-Format gibt das Unternehmen einen Ausblick auf zwei interessante Optiken, die in ihrer finalen Version aber erst 2015 auf den Markt kommen werden.

Das M.Zuiko Digital ED 7-14 mm 1:2.8 Pro ist gegen Staub und Spritzwasser geschützt. Es ist das erste Weitwinkel-Zoom der M.Zuiko-Pro-Serie und deckt einen Brennweitenbereich von 14 bis 28 Millimetern entsprechend dem Kleinbildformat ab.

Mit dem M.Zuiko Digital ED 300 mm 1:4 stellt das Unternehmen ein Supertele-Zoomobjektiv vor, das ebenfalls vor Staub und Spritzwasser geschützt ist. Es hat eine Brennweite von 600 Millimetern entsprechend dem Kleinbildformat.

 


Anzeige