Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Olympus Photography Playgrounds

Interaktive Ausstellung in Köln

Die Olympus Photography Playgrounds haben seit Frühjahr letzten Jahres über 100.000 Besucher angezogen. Dabei wurden ungewöhnliche Orte wie ein ehemaliges Kaufhaus, ein ausgedientes Bankgebäude oder Berlins nicht mehr genutzte Opernwerkstätten zu den "Spielplätzen der Fotografie" umgebaut. Am 11. September 2014 öffnet nun auch im ehemaligen Güterbahnhof in Köln-Ehrenfeld der fünfte Standort seine Pforten.

 

Mit dabei sind unter anderem die Künstler Arnaud Lapierre, Joe Fig, Squidsoup und Maser. Das Fotografieren in der interaktiven Kunstausstellung ist nicht wie bei so manch anderer Bilderschau verpönt, sondern explizit erwünscht. Besucher des Photography Playground können dazu auch vor Ort Olympus OM-D und PEN-Kameras kostenlos ausleihen und so den 5.000 Quadratmeter großen Playground entdecken. Während der photokina (16. bis 21. September 2014) bringt ein kostenloser Shuttle-Bus die Besucher alle 30 Minuten (ab Messegelände) zum Photography Playground und auch wieder zurück zur Messe. Der Eintritt ist frei.

 

Foto: ALDS and copyright Eric Mercier; Arnaud Lapierre, Ring-Installation

 


Anzeige