Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Olympus Sonderedition

PEN E-PL6 jetzt erhältlich

Nach dem "Luxury Kit" der PEN E-P5 gibt es nun auch die Olympus PEN E-PL6 als Sonderedition "Expression Kit" zu einem attraktiven Preis. Der kompakten spiegellosen Systemkamera wurde neben einer Wi-Fi-FlashAir-Karte von Toshiba auch das weltweit kleinste Pancake-Zoomobjektiv beigelegt. Das Besondere ist aber: Bislang gab es die E-PL6 nur auf dem japanischen Markt.

 

Eine Sonderedition dient also der Markteinführung in Europa: Ihr Sensor im Micro-Fourthirds-Format löst mit 16 Megapixel auf. Sein lichtempfindlicher Bereich kann für Aufnahmen unter schwierigen Lichtbedingungen von ISO 200 auf bis zu ISO 25.600 gesteigert werden. Der schnell zupackende Autofokus kann über das berührungsempfindliche Display gesteuert werden. Es misst 7,6 Zentimeter in der Diagonalen und löst mit 460.000 RGB-Bildpunkten auf und lässt sich um 170 Grad neigen, sodass auch Selfies vereinfacht werden.

Die Toshiba FlashAir-Karte, die dem Kit beiliegt, erlaubt es via Olympus Image Share App Fotos und Videos auf ein Smartphone zu übertragen.

Das schlanke Gehäuse wiegt inklusive Akku und Speicherkarte nur 325 Gramm. Da passt es ja, dass in dem "Expression Kit" das mit nur 22,5 Millimetern weltweit schlankste Pancake-Zoomobjektiv beiliegt. Das M.Zuiko Digital 14-42 mm 1:3.5-5.6 EZ deckt einen Brennweitenbereich von 28 bis 84 Millimetern entsprechend dem Kleinbildformat ab. Es hat eine unverbindliche Preisempfehlung von rund 400 Euro.

 

Die PEN E-PL6 ist in Schwarz oder Weiß als "Expression Kit" inklusive FlashAir-Karte und Pancake-Objektiv für rund 500 Euro erhältlich.

 


Anzeige