Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Radl-Foto

Wettbewerb „Radfahren verbindet“

Ab 1. November 2018 startet der Fotowettbewerb „Radfahren verbindet“ des Deutschen Fahrradpreis. Noch bis 1. März 2019 können daran Amateur- und Profi-Fotografen. Gesucht werden Bilder, die zeigen, wen oder was das Fahrrad verbindet. Dazu kann jeder Teilnehmer bis zu drei Bilder einreichen. Der Preis wird verliehen vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW e.V. (AGFS).

Den drei Erstplatzierten winken eine fünftägige Radreise für zwei Personen durch das Erzgebirge, ein Fahrradcomputer sowie ein hochwertiges Beleuchtungs-Set. Der Verbund Service und Fahrrad e.V. (VSF) und der Zweirad-Industrie-Verband e.V. (ZIV) stiften die Preise.

Die Siegerfotos werden durch eine Kombination aus Jury-Entscheidung und Publikumswahl ermittelt. Online kann jeder vom 15. März bis 15. April 2019 darüber abstimmen, welches Foto ihm am besten gefällt.

 

 


Anzeige