Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Räumliche Konzepte

Aktfotos und Skulpturen von Yoram Roth

In „Spatial Concepts“ vereint der Künstler Yoram Roth die Fotografie und Skulpturen zu einem Gesamtwerk. Stahlrahmen auf seinen Aktaufnahmen auf Papier und Acryl lenken den Blick des Betrachters gezielt auf unterschiedliche Teile der Komposition. Durch diese Modifikation werden aus seinen digital erstellten Arbeiten analoge Unikate. Vom 28. April bis 9. Juni 2018 ist die Ausstellung mit über 50 Werken in der Berliner CWC Galerie zu sehen.