Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Raw Photofestival Worpswede 2016

Endspurt mit weiteren Veranstaltungen

Am Sonntag, dem 16. Oktober 2016, endete das erste Fotofestival in der Künstlerkolonie Worpswede. Seit dem 17. September hatten bereits 20.000 Besucher an 32 Ausstellungsorten in und um Worpswede beeindruckende Fotoserien zeitgenössischer Fotografen gesehen.

In den letzten Tagen der Veranstaltung gab das „Raw Photofestival Worpswede 2016“ aber noch einmal Gas: Am 13. Oktober 2016 zeigte es es mit „Double Feature: August Sander und Jürgen Teller“ einen Filmvortrag in der Ratsdiele des Rathauses. Einen Tag später hielt Dr. Felix M. Michl einen Vortrag zum Thema „Was man wissen sollte – Urheberrecht für Fotografen und (Foto)künstler“. Am 15. Oktober 2016 fand um 17 Uhr die Finissage statt, zu der das Festvialteam alle Fotointeressierten in die Galerie NWWK einlud. Am Sonntag 16.10.2016 fand um 11 Uhr in der Galerie Altes Rathaus ein Künstlergespräch mit dem Berliner Fotografen Andreas Meichsner statt, das die Kunsthistorikerin Katharin Groth moderierte.


Anzeige