Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Red Bull Illume 2019

Die Gewinner des Adventure- und Actionsport-Fotowettbewerbs

Die weltweit besten Fotografen der Adventure- und Actionsport Fotografieszene haben auf 2.275 Metern Höhe am 20. November im beeindruckenden LUMEN – Museum der Bergfotografie den Red Bull Illume Image Quest 2019 gefeiert. Die 11 Kategoriegewinner sowie der Gesamtsieger wurden vom Moderator Zoran Filicic verkündet.

Der Fotograf Ben Thouard überzeugte mit seinem Unterwasserbild des Profisurfers Ace Buchan, der in den Wellen von Teahupo’o, Thaiti reitet, die 50-köpfige Jury und sicherte sich den Gesamtsieg. Insgesamt wurden elf Kategoriengewinner gekürt. Zudem wurden in diesem Jahrweitere Preise vergeben. Die SanDisk Extreme Trophy ging an den Österreicher Philip Platzer. Der Australier Kamil Sustiak wurde mit der Salewa Best Mountain Sports Image Trophy ausgezeichnet.

Nach der Verkündung der Gewinner wurden die preisgekrönten Bilder vor dem Lumen Museum präsentiert und die Red Bull Illume Exhibit Tour 2019 damit offiziell eröffnet. Danach wird die Ausstellung in Bruneck in Südtirol, Italien, und gleichzeitig im Hangar-7 in Salzburg, Österreich zu sehen sein.

Insgesamt 260 Bilder im Limited Edition Red Bull Illume Photobook veröffentlicht. Die auf 4.000 Stück limitierte Ausgabe ist ab sofort erhältlich und die Stückzahl ist  limitiert. Jede Ausgabe kommt mit individueller Nummer und Stempel sowie einer SanDisk Ultra SD Memory Card mit den Videos der Moving Images Kategorie und der Vollversion des Bildbearbeitungsprogrammes Luminar 4.


Anzeige