Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Robert Doisneau

Vom Handwerk zur Kunst

Robert Doisneau gelang es wie kaum einem anderen Fotografen, Stimmungen in seinen Aufnahmen zu bannen – egal ob Auftragsarbeit für ein Magazin oder Schnappschuss. Die Ausstellung „Foto­grafien“ im Berliner Martin-Gropius-Bau zeigt noch bis 5. März 2017 etwa 100 Arbeiten des Künstlers, die zwischen den 1930er- und 1970er-Jahren entstanden. Sie erlauben einen Einblick in Doisneaus Werk und veranschaulichen seine Faszination für das Kleinbürgerliche sowie für das Melancholische und Romantische.


Anzeige