Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Software  

Schwerpunkt: Zusammenarbeit mit externen Videorekordern

Neue Firmware für Panasonic GH4

Nachdem Samsung vor wenigen Tagen die Videofähigkeiten seiner Systemkamera NX1 mit einem Firmware-Update verbessert hat, zieht Panasonic mit der neuen Firmware 2.1 für die Lumix GH4 nach. Das Update ermöglicht es der Micro-Four-Thirds-Kamera, einen Timecode über die HDMI-Schnittstelle auszugeben, der eine höhere Kompatibilität zu externen Rekordern der Firma Atomos verspricht. Auch das „Recording Start/Stop“-Signal (RSS) kann in das HDMI-Output-Signal eingebettet werden, um den externen Rekorder mit dem Auslöser der GH4 zu starten.

Laut Panasonic wurde mit der neuen Firmware zudem die Wiedergabe von 4K-Videos verbessert und ein ein Fehler bei Zeitrafferaufnahmen bei eingestellter Sommerzeit behoben.

Der Download der neuen Firmware ist über den unten aufgeführten Link zu beziehen. Dort sind auch Informationen über das Verfahren zu finden, um die Kamera mit der neuen Software auszurüsten.

 


Anzeige