Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Softbox zum Beauty Dish machen

Neue Produktideen von Alexander Schwarz TASPP

Der freischaffende Künstler sowie Porträt- und Produktfotograf Alexander Schwarz entwickelt derzeit einige interessante neue Produkte, um Blitzlichtaufnahmen zu verbessern oder kreativ zu verändern. 2015 hatte er bereits mit seinen Strip Lights, die als Röhrenaufsatz für Systemblitzgeräte arbeiten, für Aufsehen gesorgt.

Seine neuesten Projekte, für die er noch eventuelle Sponsoren und Produzenten sucht, machen zum Beispiel aus einer normalen Softbox einen Beauty Dish für die Produktfotografie. Das TASPP DishyMod besteht dazu aus einer halbtransluzenten Deflektor-Ergänzung für Schirm- oder andere Softboxen, die das Licht ähnlich wie in einem Beauty Dish lenken soll und mit mitgelieferten Haken einfach montierbar ist. Zudem lässt sie in der Anwendung den typischen schwarzen Punkt des Beauty Dish im Augenreflektionslicht (Catchlight) verschwinden. Den Einsatz zeigt Alexander Schwarz in einem Video hier www.youtube.com/watch?v=Dhpzq2mjGDk&feature=youtu.be

Die zweite Neuheit trägt den Namen SpeedDoors und ist Teil einer Serie von neuen Produkten für die kompakten Aufsteck-, also Systemblitze der Kameras. Mit den SpeedDoors lässt sich das Licht mittels zweier Klappen lenken und zum Beispiel ein sehr schmaler Leuchtstreifen erzeugen.

Weitere Produktideen dieser Reihe sind das SpeedSnoot, das mit dem Systemblitzgerät ein feines und fokussierbares Punklicht ergibt, das SpeedGel zum Einfärben des Lichts mittels Filterfolien sowie das SpeedGobo, das Lichtformen auf die Szene projiziert.

SpeedDoors und SpeedSnoot werden in seinem zweiten Video unter www.youtube.com/watch?v=m0Lr25VLXHI&t=66s gezeigt.

Mehr Informationen sind unter www.taspp.de abrufbar.



Anzeige