Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Sony USA: Kompaktkamera DSC-HX80

18 Megapixel und 30-faches Zoom

Sony hat in den USA eine neue Kompaktkamera mit 30-fachem Zoomobjektiv vorgestellt. Das Zeiss-Vario-Sonnar-Objektiv wird von einem optischen Bildstabilisator unterstützt, der Fotos und Videos über fünf Achsen beruhigt.

Die neue DSC-X80 bietet wie ihre bereits seit Mitte 2015 auf dem Markt erhältliche Schwester HX90V ein ausfahrbares elektronisches Suchersystem, das mit einem Mini-OLED-Monitor im Okular den gewählten Bildausschnitt darstellt.

Die HX80 ist mit einem 18,2 Megapixel starken „Exmor“-Sensor ausgerüstet und nimmt neben Fotos auch Videos in Full-HD-Auflösung und in Sonys-eigenem Kompressionsformat „XAVC S“ mit hohen Datenraten von bis zu 50 Megabit pro Sekunde auf. Zur Aufhellung der Szene besitzt die Kamera ein eingebautes Blitzgerät. Die Aufnahmen kann man auf ihrem LC-Monitor mit einer Digaonalen von 7,6 Zentimetern (drei Zoll) und einer Auflösung von 921.000 RGB-Bildpunkten betrachten. Per Wi-Fi inklusive NFC-Verbindungsaufbau lässt sie sich fernsteuern oder überträgt Bilder an PCs, Drucker oder Fernseher.

Die neue Sony DSC-HX80 kommt in den USA im April 2016 für etwa 350 Dollar auf den Markt. Sie wird in Deutschland nicht flächendeckend angeboten, sondern nur bei einigen Händlern erhältlich sein.


Anzeige