Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Steady Butler Pocket von Rollei

Gimbal für die Hosentasche

Rollei präsentiert ein neues, motorisiertes Gimbal mit integrierter Kamera. Am überraschendsten ist dabei wahrscheinlich die Größe: Es ist nur etwa 13 Zentimeter hoch und hat damit tatsächlich ein taschentaugliches Format. Wie ein „großes“ Gimbal auch, stabilisiert der „Steady Butler Pocket“ die Kamera, gleicht Erschütterungen aus und glättet Bewegungen.

Die Kamera macht Bilder mit einer Auflösung von zwölf Megapixel und Videos in 4K mit 30 Bildern in der Sekunde. Die Steuerung ist direkt am Gerät möglich, über den berührungsempfindlichen Bildschirm oder per WiFi über die „Rollei Butler Pocket App“, die es für Android und iOS gibt. Auf dem Bildschirm kann auch das Live-Bild der Kamera angezeigt werden.

Der Gimbal beherrscht den „Follow“-Modus, bei er den Bewegungen des Filmers folgt; im „First Person View“-Modus entstehen Aufnahmen aus der Ich-Perspektive. Rollei gibt die Akkulaufzeit bei Full-HD-Videoaufnahmen mit bis zu zwei Stunden an. Das Stativgewinde an der Unterseite kann beispielsweise auf Halterungen für Action-Kameras geschraubt werden.

Der „Steady Butler Pocket“ ist auf der Rollei-Webseite für 199,99 Euro erhältlich. Noch bis zum 26. Januar 2020 zeigt Rollei den Gimbal auch auf der Messe „boot“ in Düsseldorf.


Anzeige