Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Tamron 17-70mm F2.8 Di III-A VC RXD

Lichtstarkes Standardzoom für Sony-Kameras

Tamron präsentiert ein neues Standardzoomobjektiv für spiegellose APS-C-Kameras mit E-Mount von Sony. Das Tamron 17-70mm F2.8 Di III-A VC RXD hat eine durchgängige Lichtstärke von f2.8. Der abgedeckte Brennweitenbereich – auf das Kleinbildformat umgerechnet – geht von 25,5 Millimetern bis 105 Millimeter. Das neue Objektiv ist kompatibel mit den neuesten Autofokus-Funktionen der Sony-Kameras wie dem „Fast Hybrid AF“ und dem Autofokus mit Augenerkennung.

Der optische Aufbau des Tamron 17-70mm F2.8 Di III-A VC RXD besteht aus 16 Elementen in zwölf Gruppen, daruntrer sind zwei „Glass Molded Aspherical“-Linsen und eine Hybrid-Asphäre. Diese Konstruktion soll nach Herstellerangaben eine hohe Auflösung über die gesamte Bildfläche gewährleisten. Zur Bildstabilisierung kommt der von Tamron entwickelte VC-Bildstabilisator zum Einsatz, der auf einen eigenen Prozessor zurückgreifen kann und entweder eigenständig oder in Verbindung mit dem kamerainternen Stabilisator arbeitet. Bei Videoaufnahmen wird eine effektive Bildstabilisierung mit Hilfe künstlicher Intelligenz erreicht.

Das Tamron 17-70mm F2.8 Di III-A VC RXD ist spritzwassergeschützt, die Frontlinse hat eine wasserabweisende Fluorvergütung. Mit einer Länge von nur 119,3 Millimetern und einem Gewicht von 525 Gramm ist das Objektiv vergleichsweise kompakt und leicht. Es ist voraussichtlich ab dem 14. Januar 2021 für 1.099 Euro zu haben.


Anzeige