Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Tamron: Next Generation

2. Version des 150-600mm-Ultra-Telezooms

Vor etwas über zwei Jahren brachte Tamron ein extremes Telezoomobjektiv auf den Markt. Nun steht die zweite Generation dieser Optik mit dem unaussprechlichen Namen „SP 150-600mm F/5-6.3 Di VC USD G2“ in den Startlöchern. Wie zuvor bietet auch die überarbeitete Fassung einen riesigen Brennweitenbereich von 150 bis 600 Millimetern, der an einer Kamera mit APS-C-Sensor sogar 225 bis 900 Millimetern entspricht. Die optischen Leistungen der Neukonstruktion sollen sich aber aufgrund der jetzt 21 Linsenelemente in 13 Gruppen und einem Einsatz von drei Spezialgläsern mit niedriger Dispersion kräftig verbessert haben. Tamron verspricht unter anderem eine höhere Schärfe, zu der auch die aufwändigen Beschichtungen der Linsenelemente beitragen.

Die Naheinstellgrenze konnte von 2,70 auf 2,20 Meter verkürzt werden, sodass auch der Abbildungsmaßstab von 1:5 auf 1:3,9 sank und für schönere Makro- oder Nahaufnahmen sorgt.

Das Objektiv wird mit einem schnellen Autofokusantrieb („USD“ für „Ultra Sonic Drive“) ausgerüstet sein und soll damit auch schnell bewegte Motive präzise erfassen können. Beim Bildstabilisator („VC“ für „Vibration Compensation“) gibt Tamron einen Gewinn von längeren Verschlusszeiten an, die 4,5 Blendenstufen entsprechen. Der Stabilisator kann in drei Modi arbeiten, um ihn an die Aufnahmesituation beziehungsweise das Motiv anzupassen. Die „Flex Zoom Lock“-Funktion erlaubt es, die eingestellte Position des Zoomobjektivs zu verriegeln.

In der Version mit Nikon-Anschluss wird bei dem neuen Tamron jetzt eine elektromagnetische Blende eingesetzt, wie sie bislang von Canon-Objektiven bekannt war. Das soll eine genauere Blendenverstellung ermöglichen. Die mitgelieferte Schelle, mit der man das Objektiv auf einem Stativ befestigt, ist kompatibel zu Arca-Swiss-Stativwechselplatten, sodass sie mit vielen aktuellen Stativköpfen eingesetzt werden kann.

Einen Preis und das Datum der Markteinführung für das „Tamron SP 150-600mm F/5-6.3 Di VC USD G2“ will der Hersteller auf der photokina 2016 veröffentlichen. Es wird für Kameras von Canon, Nikon und Sony erhältlich sein.



Anzeige