Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

There is no rose in Spanish Harlem

Joseph Rodriguez auf dornigen Wegen

Heute ist East Harlem eins der aufstrebenden Viertel New Yorks. Noch vor mehr als zehn Jahren wohnten dort vorrangig Menschen mit lateinamerikanischen Wurzeln. Jetzt werden Luxus­immobilien von einer weißen Mittel- und Oberschicht gekauft. Als Joseph Rodriguez die Menschen in „Spanish Harlem“ in den 1980ern fotografierte, war davon noch nichts zu spüren. In der Galerie Bene Taschen in Köln kann man sich ab dem 20. April 2018 ein Bild davon machen, ob einem das ursprüngliche Flair zusagt.

Bild: Joseph Rodriguez, Pitbulls, New York 1987 © Joseph Rodriguez + Courtesy Galerie Bene Taschen


Anzeige