Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Vanguard Sedona & Reno

Taschen für alle Fälle

Mit den Serien "Sedona" und "Reno" hat Vanguard eine große Auswahl an Rucksäcken und Schultertaschen für Fotografen. Sie bieten Schutz für die kostbare Ausrüstung, lassen sich aber auch im Alltag verwenden.

 

Die Modelle der Serie "Sedona" sind für den Outdoor-Einsatz konzipiert. Die stylischen "Reno"-Modelle sind nicht auf den ersten Blick als Kamerataschen erkennbar. Alle Taschen haben eine staubabweisende Außenhülle aus Nylon und Polyester gemeinsam, die durch regensichere Reißverschlüsse geschlossen wird. Ein Extra-Regenschutz hilft bei starken Unwettern.

Ein ergonomisch anpassbarer Brustgurt sorgt für einen sicheren Halt auch bei schwierigen Wander- oder Kletterpassagen. Neben einer Stativ- und Wanderstockhalterung sind an den Außenseiten noch weitere Befestigungsmöglichkeiten angebracht.

Die Rucksäcke sind für ein Trinksystem vorbereitet. Der schnelle Zugriff auf Kamera und Objektive erfolgt über Klappen an den Seiten oder von hinten. Durch die Herausnahme des Kamerafachs lassen sich die Taschen auch im Alltag nutzen.

 

Die in Schwarz, Blau und Khaki-Grün erhältlichen Rucksäcke der "Sedona"-Serie haben je nach Modell ein Eigengewicht von 0,59 bis 1,32 Kilogramm. Sie kosten zwischen rund 100 und 170 Euro. Die Taschen der "Reno"-Serie sind in Orange, Khaki-Grün sowie Blau erhältlich und kosten je nach Ausführung zwischen rund 40 und 120 Euro.

 


Anzeige