Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Notizen  

Verabschiedung von vier Unternehmenspersönlichkeiten

Personalwechsel bei CEWE

Der Fotodienstleister CEWE verabschiedet zum Jahresende vier langjährige Mitarbeiter, die nicht nur das Unternehmen selbst, sondern auch die Fotobranche und unseren täghlichen Umgang mit Bildern maßgeblich geprägt haben.

Nach 47 Jahren verlässt Hubert Rothärmel (Abbildung) den Fotodienstleister, den er als Vorstandsvorsitzender, Aufsichtsratsvorsitzender und Kuratoriumsmitglied leitete. In den 1980er und 1990er Jahren trieb er maßgeblich die Internationalisierung des Unternehmens voran und brachte die CEWE COLOR Holding AG 1993 an die Börse.

Mit Maximilian Ardelt verabschiedet sich ein weiteres Kuratoriumsmitglied, das CEWE 14 Jahr lang begleitete und wichtige Impulse bei Diversifikation und Investionen in Start-ups gab.

Auch Vorstandsmitglied Andreas F.L. Heydemann blickt mit 26 Jahren auf eine lange Zeit bei CEWE zurück und arbeitete in vielen Zuständigkeitsbereichen wie Finanzen, IT, Einkauf, Recht und Controlling. Besondere Verdienste hat sich Andreas F.L. Heydemann mit der Organisation und Publikation von Nachhaltigkeitsaktivitäten erworben.

Und mit Harald Pirwitz beendet die vierte Führungspersönlichkeit Ende 2015 nach 19 Jahren ihren verdienstvollen Einsatz für das Unternehmen. Mit dem Start des CEWE FOTOBUCHs vor zehn Jahren hat er laut CEWE „maßgeblichen Einfluss auf die Markenbildung genommen und mit geschickter Umsetzung eine effiziente Markenführung etabliert“.

Neu in den Vorstand eintreten werden am 1. Januar 2016 Patrick Berkhouwer für den Bereich „Leitung International“ und Dr. Christian Friege mit der Zuständigkeit für den Vertrieb.


Anzeige