Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Verbreiterte Skyline

Tenba stellt neue Taschen vor

Die Skyline-Reihe von Tenba besteht aus Fototaschen in einem stilvollen, minimalistischen Design. Diese sind aus einem wasserabweisenden Gewebe gefertigt und mit hochwertigen YKK-Reißverschlüssen ausgestattet. Auf Kundenanfragen hat der Hersteller die Serie um neue Modelle erweitert, die wie die bisherigen Taschen in zwei Farbvarianten erhältlich sind: Schwarz mit silbener Logo-Platte oder grau mit einer blauen Logoplatte.

Die neuen Modelle der Skyline-Serie umfassen folgende Produkte:

  • Skyline 3 und 4 als Lösung für Kompaktkameras oder sehr kleine spiegellose Systemmodelle. Diese Taschen werden für 14 beziehungsweise 17 Euro angeboten.
  • Für jeweils 29 Euro gibt es die Top-Load-Taschen Skyline 8 und Skyline 9. Sie bieten bereits Platz für eine kleinere DSLR-Ausrüstung, wobei das Modell Skyline 9 auch genügend Platz für eine professionelle Spiegelreflexkamera mit einem großvolumigen 28- bis 70-Millimeter-Objektiv und Lichtstärke f2,8 bietet.
  • Die Skyline 13 Messenger ist eine Umhängetasche für 85 Euro, die ebenfalls die genannte DSLR mit dem lichtstarken Standardzoom plus drei bis fünf Objektive und ein 13-Zoll-Notebook aufnimmt. Als Besonderheit besitzt sie den „Quiet Whisper Hook“-Klettverschluss, der nahezu geräuschlos zu öffnen ist.
  • Auch der Skyline 13 Rucksack stellt Platz für eine umfangreiche Systemkameraausrüstung zur Verfügung. Er wird für 105 Euro angeboten und nimmt in seiner gepolsterten Vordertasche ein Laptop mit einer Größe von 13 Zoll auf.



Anzeige