Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Literatur  

Vida Loca

Neuer Bildband von Fabio Borquez

Selten steht man vor einer strahlenden Schönheit, die allein durch einen Seitenblick oder den Biss in ein Croissant hoffnungslos begehrenswert erscheint. Im nächsten Moment könnte sie eine Vase zerschmettern oder hell auflachen, wenn man die Fotos von Fabio Borquez weiterträumt. In ihnen blitzt das „vida loca“ auf, das „verrückte Leben“, das ebenso wie junge Liebe voller Risiken und Dramen ist. Dementsprechend scheut sich Borquez nie vor knalligen Farben oder großen Gesten, die er mit einer meisterhaften Lichtführung bändigt. Doch kann er sich auch wie ein guter Liebhaber zurückhalten. Dann wechselt das Kopfkino zu glamourösen Filmen der 1950er Jahre. In schimmerndem Sepia entstehen Leinwandgöttinnen wie Lauren Bacall in neuem Gewand – nur hat man die kühle Amerikanerin selten so lasziv erlebt. Der Bildband ist daher jedem Aktfotografen zu empfehlen, der seine alte Liebe zu diesem Genre neu befeuern will.

Fabio Borquez: Vida Loca. Edition Skylight 2014, 191 Seiten, Hardcover, ISBN 978 03766 647 0, Preis: 39,95 Euro

 


Anzeige