Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Software  

Videobearbeitung mit Android-Smartphone oder -Tablet

Automatischer Filmschnitt mit Magix „Fastcut“

Anwendern von Android-Smartphones oder -Tablet-PCs bietet Magix mit dem kostenlosen „Fastcut“ die Möglichkeit, aus ihren Aufnahmen fertige Videos direkt auf diesen kleinen Aufnahmegeräten automatisch erstellen zu lassen. Für die Kurzvideos bis maximal 60 Sekunden bietet die App mehrere thematische Vorlagen, die mit jeweils passenden Schnitten, Blenden und Musikuntermalung arbeiten. Die Videos werden zum Takt der Musik arrangiert und lassen sich dann aus der App direkt via Instagram, Youtube, Facebook und anderen veröffentlichen. „Fastcut“ ist auch für die Bearbeitung der Aufnahmen von Action-Kameras geeignet, deren Filme per SD-Karte auf ein Tablet übertragen werden können.

 

Der Arbeitsablauf besteht aus nur wenigen Schritten: In „FastCut“ die gewünschten Szenen wählen (siehe Abbildung), Vorlage und Dauer (15, 30 oder 60 Sekunden) bestimmen, Titel hinzufügen und Exportqualität sowie Veröffentlichungsportal festlegen – der Rest geschieht automatisch.

 

Zudem stehen für 0,99 Euro einen Monat weitere Vorlagen und Extra-Features zur Verfügung. Mit dem Gutschein-Code „FASTCUT634“ kann man diese Funktionen bis 17. September 2015 kostenlos freischalten, um sie einen Monat lang kostenlos zu nutzen. Es erfolgt keine automatische Verlängerung nach Ende des Aktionszeitraums.

 

Die Software ist über Googles Play Store erhältlich.

 


Anzeige