Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events   Notizen  

Virtueller Rundgang und exklusive Einzelführungen

Internationaler Museumstag im Museum für Photographie Braunschweig

Zum Internationalen Museumstag am 17. April 2020 macht das Museum für Photographie Braunschweig ein ganz besonderes Angebot. An diesem Tag finden von zwölf bis 18 Uhr stündlich exklusive, kostenlose Einzelführungen durch die Ausstellung „Dokumentarfotografie Förderpreise 12“ statt. Museumsleiterin Barbara Hofmann-Johnson, Kuratorin Christin Müller und die wissenschaftliche Mitarbeiterin Franziska Habelt erläutern die Arbeiten, die sich mit gesellschaftspolitischen Fragen der Gegenwart beschäftigen. Wer teilnehmen möchte, muss sich mit seinem Terminwunsch bis zum 15. Mai 2020 um 18 Uhr per Mail unter info@photomuseum.de oder telefonisch unter 0531/75000 anmelden. Zusätzlich ist ab dem 16. Mai 2020 ein virtueller Rundgang durch die Ausstellung auf der Webseite des Museums, auf Facebook und auf Instagram online.


Anzeige