Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Notizen  

Vitec übernimmt Joby und Lowepro

Ausbau des Produktportfolios

Die Vitec- Gruppe, Konzernmutter etwa von Manfrotto, Gitzo, Lastolite und anderen, hat zum September die beiden Unternehmen Joby und Lowepro bekanntgegeben.

Joby kennen viele Fotografen als Hersteller der ungewöhnlichen Gorillapod-Stative, die sich mit ihren Kugelbeinen an Baumzweigen, einem Geländer oder anderen Objekten befestigen lassen, während Lowepro als Anbieter von Fototaschen und weiterem Zubehör ebenfalls ein Begriff ist.

Vitec betrachtet beide Anbieter mit ihren Produkten als passende Ergänzungen zum bisherigen Portfolio. Joby und auch Lowepro mit den Taschen legen den Produktfokus auf den Outdoor- und Adventure-Bereich, während etwa Manfrotto sich mit seinem Angebot an Fototaschen und Stativen an den professionellen Stadt- und Atelierfotografen richtet.

Mit der Übernahme erweitert die Vitec-Group damit ihre Präsenz auf über 22 Marken.




Anzeige