Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Was wäre wenn ...

Phillip Toledano schaut in eigene Zukunft

Sind andere nur daran interessiert, möglichst schöne und fröhliche Menschen abzulichten, so setzt sich Phillip Toledano mit Themen wie Alter, Tod sowie der gesellschaftlichen Isolation auseinander. In seiner Serie „Maybe“ stellt er sich vor, wie er sich in dreißig oder vierzig Jahren körperlich verändert haben und unter welchen Alterserscheinungen er leiden wird. Seine Arbeiten sind noch bis zum 20. September 2015 in den Hamburger Deichtorhallen zu sehen. Am 13. August 2015 ist der Fotograf in Hamburg in den Deichtorhallen, was Gelegenheit gibt, mit ihm zu sprechen: Jeder darf ihm per Twitter am Donnerstag, 13. August 2015 um 17 Uhr unter dem Hashtag ‪#‎askmrtoledano‬ Fragen stellen.

 


Anzeige