Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Wegen Corona: Veranstaltung abgesagt

UPDATE: 3. Raw-Phototriennale in Worpswede

Update zur urpsrünglichen Meldung:

Aufgrund der weiter verschärften Situation im Zusammenhang mit dem Corona-Virus entfällt die 3. Raw-Phototriennale in Worpswede komplett. Es ist aber geplant, in den kommenden Wochen die Ausstellungen unter dem Titel „RAW FREI HAUS“ auf den Social-Media-Kanälen des Festivals wenigstens teilweise zugänglich zu machen. Dazu sollen neben virtuellen Ausstellungsrundgängen auch Online-Künstlergespräche und Online-Kuratorenführungen gehören. Ab dem 21. März 2020 ist entsprechendes Material unter www.raw-frei-haus.com und auf Instagram unter #rawphototriennale zu finden.


Ursprüngliche Meldung:

Eigentlich hätte die 3. Raw-Phototriennale in Worpswede bereits im Herbst 2019 stattfinden sollen. Doch es sollte neu ausgerichtet werden und trägt 2020 sinnfällig den Titel „Changing Realities“. Sie steht Besucher vom 21. März bis 19. April 2020 offen.

Im Zentrum stehen vier Ausstellungen mit zeitgenössischer Fotografie. Das Rahmenprogramm bietet Filme, Vorträge und Workshops. Zudem kann man die  Photomesse Worpswede besuchen. Bekannte und namhafte Hersteller sowie der Fotofachhändler PROBIS MEDIA SOLUTIONS zeigen Neuheiten rund um Kameras und wollen dabei auf unterhaltsame Weise informieren. Selbstverständlich können die neuesten Kameras und Objektive direkt vor Ort getestet werden.

Das ursprünglich geplante Eröffnungsprogramm am 21. und 22. März 2020 findet mit Rücksicht auf die aktuelle Lage in Bezug auf das Corona-Virus nur eingeschränkt statt. Abgesagt sind die Verleihung des Otto-Steinert-Preises und die Eröffnungsfeier am 21. März 2020, außerdem der Eröffnungsrundgang am 22. März 2020. Ebenfalls betroffen sind die Eröffnung der „Worpsweder Rotunde“ am 20. März 2020 und die Eröffnungsveranstaltung zur Ausstellung „NATUR - UNART - UNRATH“ am 28. März 2020.

Alle Ausstellungen finden jedoch wie geplant statt. Am 21. März 2020 können Besucher die Ausstellungen von 10 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt besuchen. Tagesaktuelle Informationen gibt der Veranstalter auf der Webseite der Raw-Phototriennale.

 

 


Anzeige