Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Wunder der Technik

Klare Darstellung bringt klaren Sieg

Zum dreizehnten Mal vergibt die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (acatech) den Preis für Technikjournalismus und Technikfotografie PUNKT. An ihm kann jeder teilnehmen, der - auch als freier Mitarbeiter - journalistische Artikel verfasst. Ihm stehen die beiden Kategorien, "Foto" und "Multimedia" offen, das Preisgeld beträgt jeweils 5.000 Euro. Zudem wird ein Stipendium vergeben, innerhalb dessen ein Projekt mithilfe von 5.000 Euro verwirklicht werden kann. Einsendeschluss ist der 24. Juli 2017.

Prämiert werden alle Einsendungen, die Technik fundiert darstellen, den gesellschaftlichen Diskurs über Technologien unterstützen und dabei neue Wege einschlagen. Zur Bewerbung steht ein Formular bereit. Hierin schildern man die Idee und Entstehungsgeschichte hinter Ihren Bildern und fügt einen kurzen Lebenslauf bei.


 

 


Anzeige