Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Zusätzlich auch neue Kugelköpfe vorgestellt

Neue „Traveler“-Stativserie von Gitzo

Stativhersteller Gitzo hat seine Reise-Stative der „Traveler“-Serie in der neuen 2015er-Version vorgestellt. Die jüngste Generation dieser Stativserie ist mit einem von Gitzo entwickelten Verstellmechanismus ausgerüstet, der es ermöglicht, die Beine um 180 Grad umzuschlagen und so ein geringes Packmaß zu erreichen.

 

Als weitere Vorteile der neuen Serie nennt der Hersteller die „Carbon eXact“-Kohlefaserrohre und das neue „Traveler G-Lock“-System, das eine präzise Verstellbarkeit bietet und zudem die Stabilität der leichten und kompakten Stative erhöht. Je nach Größe, die in der maximalen Arbeitshöhe zwischen 122,5 und 154,5 Zentimetern liegt, sowie der maximalen Tragfähigkeit zwischen zehn und zwölf Kilogramm sind die Stative zu Preisen von 694 bis 892 Euro erhältlich.

 

Zusammen mit den „Traveler“-Stativen präsentierte Gitzo auch neue zentrische Kugelköpfe. Sie wurden im Design an die Stative angepasst und zum Beispiel so gestaltet, dass die Köpfe perfekt zwischen die zusammengefalteten Stativbeine passen. Die Set-Angebote aus Stativen und Kugelköpfen liegen zwischen 932 und 1.150 Euro.

 


Anzeige