Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Zubehör  

Zwei neue Rucksackmodelle für SLR-Ausrüstungen

LowePro mit überarbeiteter FastPack-Serie

Produktpflege gibt es nicht nur bei Kameras und Objektiven. Auch Fotorucksäcke kommen immer wieder einmal in neuen und verbesserten Versionen auf den Markt. Lowepro zeigt das mit seiner Fastpack-Serie: Die Modelle BP 150 AW II und 250 AW II stehen jetzt in der zweiten Generation zur Verfügung.

Neu hinzugekommen ist die integrierte Regenhülle („All Weather Cover“), eine Stativbefestigung und das Notebook-Fach, das mit integriertem „CradleFit“ noch zusätzlich einen Tablet-Computer gut geschützt aufnimmt.

Die Fastpack-Rucksäcke verstauen die Fotoausrüstung in einem unteren Fach, bei dem man entweder über die Seite die Kamera erreicht oder durch Öffnen des Gesamtdeckels uneingeschränkten Zugriff auf das gesamte Fach hat.

Ein gepolsterter und abnehmbarer Hüftgurt macht das Tragen im Gelände komfortabler. Zudem lässt sich der Rucksack mit Befestigungsgurten an einem Rollkoffer anbringen, wenn es auf Reisen geht.

Der Fastpack BP 150 AW II ist mit einem Gewicht von 1,4 Kilogramm sowie Gehäusemaßen von 25 mal 23 mal 47 Zentimetern für eine kleinere SLR-Ausrüstung samt 11-Zoll-Notebook geeignet. Er kostet 119,90 Euro.

Der 400 Gramm schwerere BP 250 AW II bietet mit 31 mal 26 mal 50 Zentimeter Platz für größere SLRs und nimmt ein 15-Zoll-Notebooks auf. Er wird für 149,90 Euro angeboten. Die beiden Rucksäcke kommen noch im März 2015 in den Handel und werden in Deutschland über die DayMen GmbH in Meerbusch vertrieben.

 


Anzeige