DxO stellt die neue Version 3.7 von PureRAW online und bietet für neue Kameras und Objektive mehr Korrekturmodule.
DxO PhotoLab 7 arbeitet jetzt auch mit Farbmesstafeln von Calibrite und Datacolor zusammen.
DxO stellt 1.454 neue optische Korrekturmodule kostenlos zur Verfügung. Foto: DxO
In der Nik Collection 6 lassen sich jetzt auch Verlaufsmasken zwischen zwei Kontrolllinien für die Bearbeitung mit U-Point-Werkzeugen nutzen.
PureRAW 3 nutzt jetzt die hocheffiziente Rauschentfernung DeepPRIME XD von DxO, die auf Algorithmen der künstlichen Intelligenz beruht.
Neue Korrekturprofile für DxO PhotoLab 6 und andere Programme des Herstellers.
DxO PhotoLab 6.3: Softproof jetzt mit Tinten- und Papiersimulation
Die Entrauschungsfunktion von DxO PhotoLab 6 holt alles an Bildqualität aus Rohdaten heraus. Vorher-Nachher-Vergleich: Emmanuel Gosset, Kamera: Panasonic G9, aufgenommen mit ISO 3.200
Anzeige
Anzeige
Anzeige
In dem Foto von Jean-Charles Rivas sorgte ViewPoint 4 für eine Horizontangleichung und eine Korrektur der stürzenden Linien. Im Original (links) scheint das Hochhaus in Bilbao geradezu nach hinten wegzukippen.
Nik Collection jetzt in der 5. Version
Bildschärfe und Rauschen werden von DxO PureRAW 2 deutlich besser optimiert als bei herkömmlicher Raw-Wandlung. Zudem gibt es eine optische Korrektur von Objektivfehlern.