Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  News   Events  

A la mode

Sarah Tröster zelebriert die Roaring Twenties

Ganz im Stile der 1920er- und 1940er-Jahre inszeniert die Fotografin Sarah Tröster ihre Werke. Sie zeigen den Ausschnitt einer Geschichte und regen den Betrachter zur gedanklichen Fortsetzung an. Inspiration für ihre Motive fand sie in klassischen Gemälden von Großmeistern wie Sandro Botticelli, Leonardo da Vinci oder Frida Kahlo. Bei ihren Modellen setzt die Künstlerin die Weiblichkeit in immer neuen Verkleidungen in Szene. Zu sehen sind die Arbeiten in der Ausstellung „As Time goes by“ noch bis 6. August 2016 in der Stuttgarter Galerie Norbert Nieser.


Anzeige