Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Notizen  

Alle Unternehmensziele 2018 erreicht

CEWE stellt Jahresbilanz vor

Ein Plus von neun Prozent beim Umsatz und ein Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT earnings before interests and taxes) , der ebenfalls um 9,2 Prozent gestiegen ist, kennzeichnen die Geschäftszahlen 2018 beim Fotodienstleister CEWE. Der Umsatz wuchs demnach auf 653,3 Millionen Euro, der Gewinn auf 53,7 Millionen Euro.

Mit ein Grund für das große Wachstum ist das erfolgreiche Weihnachtsgeschäft und damit ein starker Umsatz im 4. Quartal, der im Vergleich zum Vorjahr um 11,6 Prozent stieg. Der EBIT kletterte im Vergleichszeitraum sogar um 20,8 Prozent an. Insgesamt wuchsen Umsätze und Gewinne beim CEWE Fotobuch und Fotogeschenken stärker als  vom Unternehmen erwartet.

CEWE hat seinen Hauptsitz in Oldenburg, bietet aber seine Fotodienstleistungen über zwölf hochtechnisierte Produktionsstandorte und mit 3.900 Mitarbeitern in 24 europäischen Ländern an. Das Unternehmen lieferte 2018 rund 2,2 Milliarden Fotos, 6,2 Millionen Fotobücher und viele Foto-Geschenkartikel an 20.000 Handelskunden.


Anzeige