Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Auftragsfotos für den DDR-Sozialismus

Ein Kessel Buntes

Martin Schmidt und Kurt Schwarzer produzierten als Auftragsfotografen „Farbe für die Republik“, so auch der Titel der Ausstellung. Sie bebilderten das Leben in der DDR, wie es gemäß den Verheißungen des Sozialismus hätte sein sollen: mit glücklichen Arbeitern und Überfluss an allem. Das Deutsche Historische Museum in Berlin zeigt ausgewählte Werke vom 21. März bis 31. August 2014.

Als freiberufliche Fotografen arbeiteten Martin Schmidt und Kurt Schwarzer im Auftrag für verschiedene Zeitschriften, Messen und Kochbücher. Auch Massenorganisationen wie etwa der Freie Deutsche Gewerkschaftsbund (FDGB) und Betriebe gehörten zu ihren Auftraggebern.

 


Anzeige