Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Objektive  

Canon-EF für Fujifilm-GFX

Objektivadapter für Mittelformatkamera

Das chinesische Unternehmen Techart bringt einen Objektiv-Adapter auf den Markt, mit dem man die EF-Objektive von Canon-SLRs an Fujifilms Mittelformatsystem GFX nutzen kann. Es ist ein Autofokus-Adapter, der die elektronischen Befehle zur automatischen Scharfeinstellung ebenso zum Objektiv weiterleitet wie die an der Kamera vorgenommen Blendeneinstellungen. Umgekehrt überträgt der Adapter auch die Brennweiteninformationen des Objektivs zurück an die Kamera, damit sie in die EXIF-Daten der Bilder geschrieben werden können. Auch die optischen Stabilisatoren 

Mit einem kommenden Firmware-Update will das Unternehmen dann noch die Nutzung des AF-C-Modus zur kontinuierlichen Scharfeinstellung sowie die laufende Fokussierung während Videoaufnahmen ermöglichen.

Techart weist in seiner Pressemitteilung darauf hin, dass natürlich nicht alle der für das Kleinbildformat konzipierten EF-Objektive den Bildkreis des Fujifilm-GFX-Sensors komplett abdecken, sodass es bei Einsatz des Adapters zu Randabschattungen beziehungsweise dunklen Bildecken kommen kann. Dennoch eröffnet der Techart-Adapter allen Fotografen, die vielleicht einen größeren Bestand von Canon-Objektiven oder auch Optiken mit EF-Bajonett von Drittherstellern wie Sigma besitzen, einen großen Gestaltungsspielraum. Der dänische Fotograf Jonas Rask hat das für sein Blog bereits mit vielen Objektiven ausprobieren können. 

Der Adapter wird über den Online-Shop des Herstellers für 499 US-Dollar angeboten.

Techart-Adapter, um Canon-EF-Objektive an Fujifilm-GFX-Mittelformatkamera zu nutzen

Autofokus und Blendensteuerung werden elektronisch übertragen


Anzeige