Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Canon feiert Jubiläum

30 Jahre EOS

Im März 2017 jährt sich die Vorstellung von Canons EOS-System bereits zum 30sten Mal. 1987 stellt das Unternehmen die EOS-Kamera „EOS 650“ mit ihrer völlig neuen, vollständig elektronisch gesteuerten Objektivfassung vor. Der Name der griechischen Göttin der Morgenröte, die den erwachenden Tag und einen damit einen Neuanfang symbolisiert, wurde von Canon übernommen und steht in der Kamerawelt damit als Akronym für „Electro Optical System“. 1989 kam mit der „EOS-1“ die erste professionelle Kamera mit Autofokussystem auf den Markt.

Zu den weiteren Meilensteinen des EOS-Systems gehörten 2003 die „EOS 300D“ als erste digitale SLR für Einsteiger. Bis November 2015 hat Canon mehr als 80 Millionen EOS-Kameras produziert. Im August 2016 überschritt die Gesamtanzahl der produzierten EOS-Objektive sogar die 120-Millionen-Grenze.




Anzeige