Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Deutscher Preis für Wissenschaftsfotografie 2014

Die Welt mit Forscheraugen sehen

Die Zeitschrift "Bild der Wissenschaft" ruft in diesem Jahr bereits zum neunten Mal Lichtbildner dazu auf, ihren Blick auf Menschen und Objekte aus Wissenschaft und Forschung fotografisch festzuhalten.

 

Insgesamt gibt es Preise im Wert von 12.000 Euro zu gewinnen. Das beste Einzelfoto sowie die beste Reportage werden mit je 5.000 Euro belohnt. Das beste Bild im Bereich "Mikro-/Makrofotografie" kann 2.000 Euro gewinnen. Die Gewinner werden im Rahmen eines Fotowettbewerbs ermittelt. Eine Jury entscheidet über die besten Einsendungen von Amateuren und Profifotografen gleichermaßen. Die eingeschickten Fotos müssen im Zeitraum zwischen dem 1. Januar 2013 und dem 31. Juli 2014 entstanden sein.

 

Der Einsendeschluss ist am 31. Juli 2014. Alle Teilnahmebedingungen finden sich unter unten stehendem Link.

 


Anzeige