Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Endspurt: Einreichungsfrist endet im März

DGPh-Preis für Wissenschaftsfotografie

Noch bis zum 31. März 2019 kann man Bilder zum von der DGPh durchgeführten Wettbewerb für Wissenschaftsfotografie teilnehmen. Die Auszeichnung in Höhe von 1.000 Euro wird dabei in Form eines Sigma-Objektivs verliehen.

Laut der Deutschen Gesellschaft für Photographie sollen die Teilnehmer Beiträge einreichen, die ein wissenschaftliches oder medizinisches Thema dokumentieren beziehungsweise sich mit diesen Themen künstlerisch auseinandersetzen.

Die Verleihung des Preises findet am 24. Mai 2019 in Kiel im Rahmen der DGPh-Tagung „Photographie in Medizin und Wissenschaft“ statt. Detaillierte Informationen zum Wettbewerb und ein Online-Formular zur Anmeldung sind über www.dgph.de/preise/wissenschaftsphotographie abrufbar.



Anzeige