Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Erlebnisse in Museen ablichten

Keineswegs museumsreif

Im Fotopreis "Museums(er)leben" sollen Fotografen zeigen, wie Museen auf Menschen wirken. Zugelassen sind Profis und Amateure. Einsendungen sind noch bis zum 31. März 2014 möglich, die Beiträge gehen per Mail-Anhang an die Adresse fotopreis@gmx.de. Die drei Sieger können insgesamt 5.000 Euro gewinnen.

Nach dem Einsendeschluss werden via Facebook die zehn besten Bilder ermittelt. Hierfür ist entscheidend, wie viele Besucher auf die Schaltfläche "Gefällt mir“ geklickt haben. Eine Jury bestimmt schließlich aus den zehn Finalisten die drei Sieger.

 


Anzeige