Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Großes Programm für Naturliebhaber

Fürstenfelder Naturfototage rücken näher

Vom 15. bis 18. Mai 2014 finden die 16. Internationale Fürstenfelder Naturfototage 2014 statt. Vor den Toren Münchens treffen sich naturinteressierte Fotografen, um Vorträge, Seminare und Foto-Workshops zu besuchen oder am kostenlosen Rahmenprogramm teilzunehmen. Das Thema lautet in diesem Jahr "Die Welt der Säugetiere". Im Stadtsaal Fürstenfeld finden dazu zehn Vorträge statt, die bestimmte Säugetierarten länderübergreifend vorstellen. Zusätzlich wird ein umfangreiches Workshop- und Seminarprogramm angeboten, das in sieben Fotografie-Workshops und vier Seminaren die fotografische Praxis vermittelt.

Zum kostenlosen Rahmenprogramm am Wochenende gehört eine große Naturfotomesse. An über 110 Ausstellungsständen werden die neuesten Produkte oder Dienstleistungen vorgestellt oder Aktivitäten rund um die Fotografie angeboten. Besucher können an kostenlosen Kurz-Seminaren teilnehem, Kinofilme ansehen und Zubehör testen. Greifvogelflüge, Schlittenhund-Gespanne und Ausstellungen sind weitere Attraktionen.

Eine Dauerkarte für alle Vorträge von Donnerstag bis Sonntag kostet 90 Euro und die Wochenendkarte für Samstag und Sonntag 75 Euro. Die einzelnen Vorträge kosten im Vorverkauf zwischen 5 und 12 Euro. Die verschiedenen Seminare und teils mehrtägigen Workshops kosten im Vorverkauf zwischen 10 und 200 Euro. Dauerkarte und Wochenendkarte gibt es nur im Vorverkauf.

 


Anzeige