Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Fotoausstellung: Larry Fink

Foto-Soziologie

Noch sind Museen und Galerien geschlossen, aber es besteht Hoffnung, dass sich dieser Zustand in absehbarer Zeit wieder ändert. Eine Empfehlung für die Zeit nach dem Lockdown ist eine Ausstellung in Köln.

Das Interesse des amerikanischen Fotografen Larry Fink (geboren 1941) gilt den Menschen und den unterschiedlichen sozialen Gruppen, denen sie durch Geburt, Vermögen oder auch Berufswahl angehören. Die Galerie Bene Taschen in Köln zeigt bis zum 24. April 2021 einen umfassenden Querschnitt durch Larry Finks Werk. Darunter sind etwa Bilder aus seinem ersten Buch „Social Graces“, in denen er die glamourösen Partys der New Yorker Oberschicht mit Fotos von Feiern der einfachen Landbevölkerung kontrastiert.


Anzeige