Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Fotografischer Dreiklang

Helmut Newton, Alice Springs, Mart Engelen

In der Berliner „Helmut Newton Stiftung“ ist es Tradition, die Arbeiten von mehreren Fotografen gegenüberzustellen. Alice Springs zeigt von 2. Juni bis 20. November 2016 ihre zweite große Retrospektive, und von Helmut Newton sind unter dem Titel „Yellow Press“ einige grelle Inszenierungen zu sehen, die er noch zu Lebzeiten persönlich zusammen stellte. Als Dritter im Bunde wartet der Holländer Mart Engelen mit eindrucksvollen Porträts von Künstlern auf. Unter ihnen sind Schriftsteller wie Michel Houellebecq, Künstler wie Gilbert & George oder Musiker wie Pete Doherty.


Anzeige