Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Günter Rössler

Akt und Mode

Um den Fotografen Günter Rössler wurde es nach einem verfrühten Nachruf vor zwölf Jahren still. Doch seit einiger Zeit werden seine Werke wieder häufiger ausgestellt  – aktuell in den Capitis Studios in Berlin. Unter dem Titel „Günter Rössler – Akt und Mode“ präsentieren sie die wichtigsten Werke des Fotografen. Die Ausstellung steht noch bis zum 28. April 2019 offen.

Die gezeigten Werke sind fast ausnahmslos in Schwarz-Weiß gehalten. Sie entstanden in insgesamt 40 Jahren, wobei Rösslers erste professionelle Aktaufnahme zirka 1955 erschien, die letzten Aufnahme machte er noch in dem Jahr vor seinem Tod 2012. Im Jahr 1996 wurde er in die Deutsche Gesellschaft für Photographie berufen.


Anzeige