Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Gute Aussichten

Ausstellung jetzt in Koblenz

Die Wettbewerbsausstellung „gute aussichten – junge deutsche Fotografie 2015/2016“ geht nach ihren ersten Stationen in Dresden und Hamburg nun in die dritte Runde. Ab 29. April 2016 wird sie im Landesmuseum Koblenz auf der Festung Ehrenbreitstein zu sehen sein.

Bei dem Wettbewerb hat eine neunköpfige Jury neun Arbeiten ausgewählt, die unser Welt-Bild radikal in Frage stellen. Aras Gökten ewa zeichnet in seiner Serie „Arkanum“ Ansichten urbaner Räume, die ebenso perfekt wie unbewohnbar und kalt anmuten. Diese Bilder entspringen mit einer einzigen Ausnahme nicht den Entwurfsprogrammen von Architekten oder Städteplanern, sondern sind ausschließlich im Fokus von Göktens Kamera entstanden.

Zu „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2015/2016“ ist ein von Stefan Becht und Josefine Raab herausgegebener Katalog (Deutsch/Englisch) erschienen, der die neun Preisträger und ihre Arbeiten in Wort und Bild vorstellt.

Foto: Aras Gökten, Arkanum, www.guteaussichten.org


Anzeige