Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

gute aussichten deluxe

junge deutsche Fotografie nach der Düsseldorfer Schule

Vom 26. Januar bis zum 21. Mai 2018 findet im Haus der Photographie in den Hamburger Deichtorhallen die Ausstellung „gute aussichten deluxe – junge deutsche fotografie nach der Düsseldorfer Schule“ statt.

Die im 14-jährigen Verlauf des Nachwuchsförderungsprojekts „gute aussichten“ entstandenen Werke sollen den Fortbestand und Wandel des Mediums Fotografie in all seinen Facetten widerspiegeln. So hat sich die zeitgenössische Fotografie vom reinen Abbild längst verabschiedet. Die durch die Düsseldorfer Schule postulierte Objektivität des Bildes ist – trotz oder gerade wegen der anhaltenden Bilderflut auf allen medialen Kanälen – dahin.

Zu sehen sind über 220 Bilder, sechs „Mobile Phone Slide Shows“, acht Videos, sechs Objekte, vier Bücher und auch den bedruckten Fußboden und die Klang-Installation in einer Muschel sollte man beachten.

Diese Ausstellung wird durch das gewohnte Format „gute aussichten - junge deutsche fotografie“ ab dem 14. Februar 2018 ergänzt, in dem die acht aktuellen PreisträgerInnen des Durchgangs 2017/2018 gezeigt werden

Foto: Anna Simone Wallinger: Aus der Serie Sodade, 2015 - 2017, C-Prints, gerahmt, 45x60 cm © Anna Simone Wallinger


Anzeige