Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

„Indian Wildlife Photography“ in Wolfen

Fotoausstellung im Industrie- und Filmmuseum

2013 präsentierte der Gründer und Direktor der indischen Fotogesellschaft „Photomuse“ mit Sitz in Kerala seine Natur- und Makrobilder im Industrie- und Filmmuseum Wolfen. Aus dem Kontakt entstand die Idee, Mitglieder von „Photomuse“ um Einsendung zum Thema Naturfotografie zu bieten. Im Juli 2016 wählte dann eine Jury in Kerala unter den Einsendungen zirka 60 Aufnahmen aus, die sich jetzt auf den Weg in die Heimstatt von Agfa und ORWO-Filmen nach Wolfen aufmachen.

Vom 10. September 2016 bis 30. Oktober 2016 werden sie dort in der Ausstellung „Indian Wildlife Photography“ zu sehen sein. Sie verdeutlichen den Auftrag, den sich „Photomuse“ selbst gegeben hat: die fotografische Dokumentation des kulturellen, geschichtlichen und naturhistorischen Erbes Indien. Die Ausstellung in Wolfen macht das in zum Teil sehr außergewöhnlichen Bildern sichtbar. Sie ist zu den üblichen Öffnungszeiten im Industrie- und Filmmuseum Wolfen im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen zu besuchen.

 

Fotos:
Praveen P. Mohandas
Pierre Kombara



Anzeige