Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Lumix Photo Adventure

Foto-Hotspots Namibias

Panasonic lädt zu mehreren Fotoreisen nach Namibia. Vom Februar bis Oktober 2017 sind zwölf Reisen mit jeweils zwölf Teilnehmern geplant. Während dieser „Lumix Photo Adventure Namibia“-Touren können die fotobegeisterten Teilnehmer in einer traumhaften Welt auf Entdeckungsreise gehen.

Nach der Ankunft in der namibischen Hauptstadt Windhoek führt die Reise 14 Tage durch das gesamte Land – von der Savanne des Etosha-Nationalparks bis zu den 350 Meter hohen Sanddünen der Namib-Wüste. Antilopen, Steppenzebras, Elefanten und Giraffen, aber auch Leoparden und Löwen gehören zu den „Reisebegleitern“ der Fototour.

Für die Organisation der Reisen arbeitet Panasonic mit der Reisegesellschaft Chamäleon, den Reisebüros von Best-Reisen sowie dem Namibia Tourism Board und Air Namibia zusammen. Die Gruppen werden von einer deutschsprachigen Reiseleitung betreut. Im Preis von 3.199 bis 3.599 Euro (abhängig vom Reisedatum) enthalten sind der Hin- und Rückflug von und nach Frankfurt a. M., Übernachtungen, Verpflegung sowie Eintrittsgelder etwa für die Nationalparks. Außerdem drückt Panasonic allen Teilnehmer eine Panasonic Lumix TZ in die Hand, um mit dieser praktischen Kompaktkamera mit zwanzigfachem Zoom sofort Landschaften, Fauna und Flora des Landes in faszinierenden Bildern festhalten zu können.



Anzeige