Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Kameras  

Neues von Panasonics Vollformat-DSLMs

Panasonic S1 und S1R kommen im März 2019

Auf der CES in Las Vegas hat Panasonic neue Details zu den kommenden spiegellosen Systemkameras S1 und S1R vorgestellt, die – erstmals für den japanischen Hersteller – mit einem Sensor im Kleinbildformat arbeiten. Die S1R wird dabei eine sehr hohe Auflösung von 47 Megapixel liefern, die S1 ist mit einem Sensor ausgerüstet, der 24-Megapixel-Bilder erzeugt. Beide Kameras werden ein Dual-I.S.-Bildstabilisierungssystem nutzen, das die interne Stabilisierungsfunktion der Kamera inklusive eines beweglichen Sensors mit der optischen Lösungen in den Objektiven kombiniert. Diese Objektive nutzen den Leica-L-Bajonettanschluss, für den Leica bereits Objektive anbietet und sowohl Panasonic als auch Sigma weitere Lösungen beim Start der Kameras auf den Markt bringen werden. Panasonic will bis 2020 ganze zehn neue Objektive für die S1 und S1R präsentieren.

Zu den auf der CES vorgestellten zusätzlichen Details der Kameras gehört der HLG-Modus, mit dem Bilder mit einem höheren Kontrastumfang erfasst werden. Sie sind als HSP-Dateien gespeichert und lassen sich auf aktuellen und ebenfalls HLG-kompatiblen Fernsehgeräten in brillanter Qualität abspielen.

Zusätzlich werden die neuen Vollformatkameras einen High-Resolution-Modus besitzen. Dabei werden unter Nutzung des kameraeigenen Bildstabilisators acht Einzelbildern mit jeweils leicht verschobenem Sensor aufgenommen, die der Venus Engine Prozessor der S1/S1R zu einem Gesamtbild mit extrem hoher Pixelauflösung zusammenfügt. Welche Auflösungen genau erreicht werden, hat Panasonic allerdings nicht verraten.

Beide Panasonic-Kameras werden Videos im 4K-Modus aufzeichnen und dabei bis zu 60 Bilder pro Sekunde erfassen. Sie arbeiten mit zwei Speicherkartensystemen, um sowohl mit SD- als auch den neuen XQD-Medien arbeiten zu können. Letztere sind besonders schnell und empfehlen sich damit für Serienaufnahmen im Raw-Modus oder qualitativ hochwertige 4K-Filme.




Anzeige