Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Neueste Funde

Berliner CWC Gallery präsentiert aktuelle Meisterwerke

Die Gruppenausstellung „Latest Finds“ ist vom 3. September bis 12. November 2016 zu sehen. Gezeigt werden in der Berliner „CWC Gallery“ über 40 Werke berühmter Fotografen.

Den realitätsgetreuen Fotos ist gemeinsam, dass sie einen unwirklichen Unterton aufweisen. Die hier gezeigten Wanderdünen etwa sind tatsächlich so im brasilianischen Nationalpark „Lençóis Maranhenses“ zu sehen. Trotzdem wirken sie durch klugen Einsatz fotografischer Techniken, als hätte sie Tom Jacobi am Computer gerendert.

Diese Mischung aus Hyperrealismus und Unwirklichkeit begründet keine neue Stilrichtung, sondern ist eher ein Zeichen der Zeit. Bis in die 1980er Jahre prangerten Lichtbildner etwa Missstände an oder rangen mit ästhetischen Theorien. In den letzten Jahren verstärkte sich die Haltung, scheinbar neutral vor dem Gegebenen zu verharren. Doch das täuscht - das Misstrauen ist größer denn je.


Anzeige