Erstellt von FOTO HITS-Redaktion
| Kategorien:  Events  

Olympus auf dem Mundologia-Fotofestival in Freiburg

Check & Clean, Seminar und Ausstellung

Olympus ist wieder auf dem 17. Mundologia-Fotofestival vertreten, das vom 7. bis zum 9. Februar in Freiburg (Breisgau) stattfindet. Erstmals präsentiert Olympus in diesem Rahmen eine Ausstellung, und zwar „Mikkai Seimei – Mysterious World“ von Takehiko Sato. Der Gewinner des Japan Photography Association Newcomer Award 2018 konzentriert sich bei seinen Naturaufnahmen unter anderem auf kleine Lebewesen - Vögel, Schmetterlinge und andere Insekten.

In einem dreieinhalbstündigen Seminar führt Shamsan Anders in die Streetfotografie ein: Bildgestaltung, Aufnahmetechniken, Ausrüstung, aber auch gesetzliche Rahmenbedingungen. Das Seminar findet am Samstag, 8. Februar um 15 Uhr 30 statt. Tickets für das Seminar sind für 52,60 Euro auf der Webseite der Mundologia erhältlich.

Darüber hinaus bietet Olympus ein kostenloses Check & Clean an – wer Kameras oder Onjektive des Herstellers mitbringt, kann sie am Samstag, 8. Februar von 11 bis 20 Uhr, und am Sonntag, 9. Februar von 11 bis 17 Uhr prüfen, updaten und reinigen lassen. Außerdem besteht Samstags zwischen 11 und 18 Uhr die Möglichkeit, Objektive und Kameras in Zahlung zu geben und mit dem Guthaben bei den Olympus-Fachhandelspartner vor Ort auf der Messe einzukaufen.

Die Mundologia ist geöffnet am Freitag, 7. Februar, von 16 bis 20 Uhr, am Samstag, 8. Februar, von 10 Uhr 30 bis 20 Uhr und am Sonntag, 9. Februar, von 10 Uhr 30 bis 18 Uhr. Der Einzeleintritt nur zur Messe kostet 8 Euro (Tageskasse), mit einem beliebigen Festivalticket ist der Eintritt zur Messe frei. Veranstaltungsort ist das Konzerthaus in Freiburg (Breisgau).



Anzeige